Autonome Zollaussetzung

Die Minimierung von Kosten in der Supply Chain ist für viele Unternehmen eine entscheidende Herausforderung, insbesondere wenn bedeutende Waren oder Rohstoffe nur außerhalb der EU erhältlich sind.

Customs Connect ist Marktführer in der Erzielung von Einsparungen bei der Einfuhr durch Autonome Zollaussetzungen. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung ausführlicher, wirtschaftlicher Begründungen und erreichen somit beste Erfolgschancen bei der Beantragung. Wir führen die Beantragung bei der Europäischen Kommission, mit der Unterstützung des jeweiligen Kommissionsbeauftragten des betroffenen Mitgliedstaates durch und unterstützen unsere Kunden in jedem Schritt des äußerst komplexen, langwierigen und schwierigen Antragsverfahrens.

Customs Connect hat die Beantragung von über 80 neuen Zollaussetzungen veranlasst, welche in EU-Recht umgesetzt wurden.

Wie könnte mein Unternehmen durch Autonome Zollaussetzungen Einsparungen erzielen?

Wenn Ihr Unternehmen Rohstoffe oder Komponenten importiert, die nur aus Drittländern bezogen werden können und zur Herstellung oder Weiterverarbeitung innerhalb der EU verwendet werden, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine Autonome Zollaussetzung für diese Waren beantragen. Wird die Zollaussetzung gewährt, kann die betroffene Ware zukünftig mit einem reduzierten Zollsatz von bis zu 0% in die EU eingeführt werden.

Der Prozess zur Autonomen Zollaussetzung

Das Customs Connect Team verfügt über zahlreiche Experten mit langjähriger Erfahrung in der Beantragung von Autonomen Zollaussetzungen. Unser Team unterstützt Sie von der schnellen und effizienten Ermittlung möglicher Potenziale bis hin zur erfolgreichen Umsetzung einer Zollaussetzung, welche Ihnen die Einfuhr der betroffenen Rohstoffe, Komponenten oder Halbfertigerzeugnisse zu einem Zollsatz von 0% ermöglicht.

1. Ermittlung möglicher Zollaussetzungen
Unsere Experten sind bereits mit Ihrem Geschäft, einschließlich der Produkte, Materialien oder Komponenten die ihr Unternehmen importiert, vertraut. Unter Anwendung unserer bewährten Methodiken analysieren wir die Möglichkeiten zur Beantragung von Autonomen Zollaussetzungen.

2. Erstellung der Unterlagen
In Zusammenarbeit mit den zuständigen Ansprechpartnern in Ihrem Unternehmen, stellen wir alle für Ihre Beantragung einer Autonomen Zollaussetzung benötigten Unterlagen und Dokumente zusammen.

3. Einreichung des Antrags auf Autonome Zollaussetzung
Wenn alle Anforderungen erfüllt sind, werden wir Ihren Antrag entsprechend einreichen. Überlassen Sie uns die gesamte Kommunikation mit den Zollbehörden bis hin zu einer erfolgreichen Bewilligung Ihres Antrages, so dass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können - die Abwicklung Ihrer Geschäfte.

 


Unsere bewährte Methodik für Zollaussetzungen

Unsere spezifische Methodik für Zollaussetzungen wurde im Laufe vieler Jahre entwickelt.
Heute verfügen wir über ausgereifte Instrumente, welche es uns ermöglichen die oftmals sehr komplexen Anträge auf Autonome Zollaussetzungen optimal zu steuern.

Weitere Einsparungen durch Erstattungsanträge

Zusätzlich zur Reduzierung zukünftiger Zollabgaben unterstützen wir unsere Kunden auch dabei von den Vorteilen bestehender Zollaussetzungen zu profitieren, indem wir rückwirkend für bis zu 3 Jahre die Rückerstattung von bereits gezahlten Einfuhrabgaben erwirken.

Erfahren Sie, wie wir Ihrem Unternehmen beim Sparen bei Ihren Importen helfen können

Rufen Sie uns noch heute an: +44 (0)845 519 0878